Gold im Fighting-System für Stefan Aeschbacher

2006-11-26_fighting2 Am So, 26.11.2006 fand das 3. Genfer Ju Jitsu Fighting-Turnier statt. Der JJCB wurde von Stefan Aeschbacher souverän und ehrenvoll vertreten. 

Sein erster Kampf ging fast über die ganze Kampfzeit, kurz vor Schluss holte er sich den Full Ippon und gewann. Hoch motiviert startete Stefan in den zweiten Kampf. Es wurde hart aber fair über die volle Kampfzeit gekämpft und schliesslich gewann Stefan mit einer konstant guten Leistung mit 13 zu 5 Punkten, was ihn in den Final brachte. Die beiden Finalisten waren somit bekannt: Patrick Baffa (Nippon Bern) und Stefan Aeschbacher (JJCB). Im Final lief Stefan zu seiner Höchstform auf, körperlich wie auch mental. Er holte in ca 40 Sekunden den Full Ippon und gewann die Goldmedaille. Super! Die erste Medaille im Fighting System für den JJCB, und dann gleich GOLD!