Ne-Waza System

Das Ne-Waza System ist eine neue Wettkampfform, die sich auf den Bodenkampf bezieht. Ein Kampf startet dabei im Stand und dauert maximal 6 Minuten.

Im Bodenkampf werden auf 5 verschiedene Arten Punkte geholt: durch Festhalter, Überdrehen, Umdrehen, Überwinden der Guard-Position und Umklammerung von hinten. Die Kämpfer versuchen dabei in einem dynamischen Zweikampf verschiedene Kontrolltechniken anzuwenden und in für sie positive Situationen zu kommen, um Punkte zu erhalten. Nach Ablauf der Kampfzeit werden dann die erreichten Punkte zusammengezählt, und der Kämpfer mit der höheren Gesamtpunktzahl entscheidet die Begegnung für sich.
Es gibt aber auch die Möglichkeit den Kampf vorzeitig zu gewinnen, in dem man den Gegner während des Kampfes mit einer Hebel- oder Würgetechnik zur Aufgabe zwingt.

Genaue Details und Regeln findest du hier